16. Schwimm-Meeting Nettebad 22. & 23. Februar 2020

 
 

15. Schwimm-Meeting Nettebad

 

23. & 24.Februar 2019

 

 

Das Nettebadmeeting ist der Höhepunkt unseres Schwimmsportjahres - mit über 500 Teilnehmern, internationaler Beteiligung und fast 3.000 Starts - organisiert und ausgerichtet von der Schwimmabteilung der TSG! 

 

Am  23. und 24. Februar 2019 war es endlich wieder so weit, das 15. Schwimm-Meeting fand im Osnabrücker Nettebad statt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und der Zulauf war enorm -  so enorm, dass im Vorfeld der Veranstaltung Jahrgänge gestrichen und Läufe reduziert werden mussten, um die Sicherheitsvorkehrungen des Osnabrücker Nettebades einhalten zu können. Außerdem wurden die Wettkampfzeiten ausgeweitet, so dass an beiden Tagen der Wettkampfbeginn bereits für 9.00 Uhr angesetzt wurde und gegen 18.30 Uhr die letzten Läufe beendet waren.

Lange Tage - für die Aktiven, Betreuer und die vielen unsichtbaren Helfer am Beckenrand.

So waren an den beiden Wettkampftagen schlussendlich 647 Aktive in 68 Wettkämpfen und 3.512 Einzelstarts im Wasser.

 

  Und das Teilnehmerfeld konnte sich mehr als sehen lassen - deutsche und niederländische Meister, Rekordschwimmer und Medaillengewinner bei internationalen Meisterschaften. Insgesamt waren 8 Landesverbände, 39 deutsche und 10 niederländische Vereine vertreten.

Höhepunkte beider Tagen waren die Finalläufe - mit neuen Meetingrekorden und einem neuen deutschen Rekord von Artem Selin über 50 F in der AK 17.

Marie Brockhaus von Nübad-Flipper stellte bereits im Vorlauf über 100 Schmetterling mit einer Zeit von 01:01,06  einen neuen Meetingrekord auf und holte sich  über 200 Schmetterling in 02:15,79 einen weiteren neuen Meetingrekord.

Barbara Schaal von SV Gelnhausen 1924 e.V. gelang über 100 Rücken in 01:03,25 ebenfalls ein neuer Meetingrekord, ebenso wie Artem Selin über 50 Freistil in 00:22,69.

Diese Leistung brachte dem Ausnahmeschwimmer der Nübad-Flipper auch die punktbeste Einzelwertung von 824 Punkten ein, gefolgt von Thomas Verhoeven von Rotterdam Swimming mit 820 Punkten über 50 Schmetterling und Jonas Bergmann vom VfL Osnabrück mit 785 Punkten ebenfalls über 50 Schmetterling.

Bei den Damen holte sich Jessica Felsner vom SC Aqua Köln mit 829 Punkten über 50 Freistil den ersten Platz in der punktbesten Einzelwertung, gefolgt von Marie Brockhaus mit 824 Punkten über 50 Rücken und Barbara Schaal mit 809 Punkten, ebenfalls über 50 Rücken.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Erfolgreichster Verein war die SG Gladbeck/ Recklinghausen, gefolgt von der SG Region Oldenburg und dem VfL Osnabrück.

Und da nach dem Wettkampf bekanntlicherweise vor dem Wettkampf ist, freuen wir uns jetzt schon auf das 16. schwimm-meeting.

 

Und hier geht es zum ausführlichen Bericht der TSG 07 Burg Gretesch

Siegerehrung 100 S Finale, von links: Jessica Felsner, Marie Brockhaus, Barbara Schaal

 
 

Nettebadmeeting 2018

Ausschreibung & Protokoll